Wir sind im #glaubandich-Accelerator!

 

Der #glaubandich -Accelerator

Die Startrampe der Sparkasse OÖ, beheimatet in der Linzer Tabakfabrik, startet heuer erstmals einen eigenen Accelerator. Unter dem Motto der Sparkasse #glaubandich steht auch das Accelerator-Programm. Passender könnte der Slogan nicht gewählt sein! In den 6 Monaten Laufzeit des Programms haben wir die Möglichkeit, uns in verschiedenen Workshops weiterzubilden und unsere Ideen auszuarbeiten.

Zusätzlich steht uns Gregor Haslinger (1. v. l.) als Mentor zur Seite. Er unterstützt uns dabei, Zielgruppen zu finden, die Werte der Produkte richtig zu definieren und zu kommunizieren und steht uns mit seiner Erfahrung und Know-how als Ratgeber zur Seite.
Das Accelerator-Programm wurde von Johannes Pracher, dem Leiter der Startrampe, ins Leben gerufen

 

Aus über 60 Startups ausgewählt

Für den Accelerator haben sich über 60 Startups aus ganz Österreich beworben. Insgesamt wurden 7 Startups ausgewählt, darunter MAD Tech. 

Die weiteren Startups sind Hive Analytics, ADA – Powerwoman, Faelcon, Vulva Shop, Econutri und Factinsect. 

Wir durften die wunderbaren Menschen hinter den anderen Startups bereits im Zuge zweier Workshops, Teambuilding und Business Model, kennen lernen. 
Die große Vielfalt, Sichtweisen & Expertisen aus unterschiedlichen Branchen und der kreative Input aller hat die bisherige Zusammenarbeit im Accelerator sehr konstruktiv gestaltet.

Es erwartet uns eine spannende, intensive aber auch sicherlich unterhaltsame Zeit in der wir viel schaffen und unser bestes geben wollen. 

Links

Bezirksrundschau:

https://www.meinbezirk.at/ried/c-wirtschaft/sparkasse-ooe-unterstuetzt-rieder-gruender_a5561803

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert